home

Galerie Förster

Ursula Mamlok

Ursula Mamlok, 1923 in Berlin geboren, wanderte 1939 mit ihren Eltern nach Equador aus. Ein Jahr später zog sie nach New York und begann Komposition zu studieren, ihre Lehrer waren u.a. Roger Sessions, Stefan Wolpe und Ralph Shapey. Ihr Werkverzeichnis umfasst 75 Werke, sowohl für Kammermusikbesetzung als auch für Orchester. Seit 2006 lebt und arbeitet Ursula Mamlok wieder in Berlin.

Informationen

Weitere Informationen zu der Komponistin finden Sie hier.