home

Galerie Förster

Ernst Groß

Ernst Groß lebt und arbeitet auf dem Kunst- und Werkhof Großropperhausen, Frielendorf.

Ausbildung

1982-85 Holzschnitzerlehre
1985-90 Studium Freie Kunst/Bildhauerei, GhKassel
1991-93 Künstlerische Leitung, Kunsthof am BBZ, Kassel

Aktuelle Ausstellungen

März 2012 art karlsruhe mit Galerie wagner+marks
Juni 2012 Einzelausstellung Ernst Groß und Kristina Fiand 

Galerie wagner+marks, Frankfurt
Nov. 2012 Funktion in Darmstadt
Dez. 2012 Galerie am Dom, Gießen (Neueröffnung)
März 2013 art karlsruhe, galerie wagner + marks Buchmesse Leipzig
(Stand Militzke-Verlag)
Mai 2013 Bildhauersymposium "EINSCHLAG" in Willingshausen
Juni 2013 galerie am dom, Wetzlar

Frühere Ausstellungen / Kunstprojekte

1989 "Skulpturen, Objekte, Malerei" ,Halle K-18, Kassel
1991 "Ausstellung im Abbruchhaus Kirchweg 15A", Kassel
Vorauswahl zur d9, Marathon Gent
"KUNST-HUNGER-KUNST", Halle K 18, Kassel
1992 "Zeitbrücken", Mühlhausen/Thüringen
1995 Kunsteintrag", Skulpturenprojekt im Reinhäuser Wald
2005 Bildhauersymposium "Einschlag", Lenderscheid
2007 Organisation Bildhauersymposium "Einschlag", Melsungen
"Round table 9", Auktion Deutsche Bank, Berlin
Galeria tres temps, Palma de Mallorca
2008 "Hirnholz" Galerie wagner+marks, Frankfurt/Main
2009 "Schnittmenge" Galerie PopArtPirat, Hamburg
"Round table 12", Auktion Deutsche Bank, Berlin
2010 "Spotkania - Begegnungen" Künstler des Schwalm-Eder-Kreises stellen in der Kunsthalle Pila aus.

Weitere Informationen über den Künstler erhalten Sie direkt bei Galerie Förster.
Web-Site des Künsters: www.kunstwerkhof.de/